Über uns

Wir sind ein junge Familie mit Lebensmittelpunkt in Stralsund, wir lieben diese Stadt mit seinem historischen Ambiente und seiner Nähe zum Meer.Unseren Gästen wollen wir dieses Lebensgefühl im Herzen der Hansestadt ein Stück weit weitergeben. So paaren sich historisches Ambiente mit moderndem Wohngefühl.

Informationen

Platzhalter

Regeln

  • Der Gast hat die ihm überlassene Ferienwohnung und dessen
    Inventar pfleglich zu behandeln. Der Gast ist zur Einhaltung der Hausordnung
    verpflichtet. Von 22.00 Uhr bis 7.00 Uhr gilt die Nachtruhe. In dieser Zeit ist
    besondere Rücksichtnahme auf die Mitbewohner und Nachbarn geboten. TV- und
    Audiogeräte sind auf Zimmerlautstärke einzustellen.


  • Für die Dauer der Überlassung der Ferienwohnung ist der Gast
    verpflichtet, bei Verlassen der Ferienwohnung Fenster und Türen geschlossen zu
    halten, sämtliche Heizkörper auf niedrige Stufe zu regeln sowie Licht und
    technische Geräte auszuschalten. Der Gast ist verpflichtet regelmäßig in allen
    Räumen zu lüften, mindestens 2-mal täglich die gesamte Ferienwohnung.


  • Die Unterbringung von Haustieren jedweder Art ist in der
    Ferienwohnung nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung des Anbieters
    erlaubt. In der Ferienwohnung gilt ein allgemeines Rauchverbot. Bei
    Zuwiderhandlungen kann der Anbieter eine Reinigungspauschale in Höhe von bis zu
    200,00 € (netto) in Rechnung stellen. Rauchen im Außenbereich erlaubt.


  • Die Internetnutzung ist gestattet soweit diese nicht gegen
    die gesetzlichen Bestimmungen verstößt. Strafbare Handlungen (insbesondere
    widerrechtliche Downloads, Seitenaufrufe) werden zur Anzeige gebracht und
    strafrechtlich verfolgt. Für eine widerrechtliche Nutzung des Internets haftet
    allein der Gast.


  • Die Ein- und/oder Anbringung von Materialien zur Dekoration
    o. ä. ist in der Ferienwohnung nicht erlaubt. Der Gast haftet für gleichwohl
    ein- und/oder angebrachte Dekoration o. ä. allein und stellt den Anbieter von
    Ansprüchen Dritter frei. Er ist außerdem zum Ersatz von Schäden durch die Ein-
    und oder Anbringung von Dekoration o. ä. verpflichtet.


  • Der Anbieter hat ein jederzeitiges Zutrittsrecht zu der
    Ferienwohnung, insbesondere bei Gefahr im Verzug. Auf die schutzwürdigen
    Belange des Gastes ist bei der Ausübung des Zutrittsrechts angemessen Rücksicht
    zu nehmen. Der Anbieter wird den Gast über die Ausübung des Zutrittsrechts
    vorab informieren, es sei denn, dies ist ihm nach den Umständen des Einzelfalls
    nicht zumutbar oder unmöglich.

AGB

Geltungsbereich:

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für Verträge
über die mietweise Überlassung von Ferienwohnungen zur Beherbergung sowie alle
für den Gast erbrachten weiteren Leistungen und Lieferungen des Anbieters. Die
Leistungen des Anbieters erfolgen ausschließlich aufgrund dieser Allgemeinen
Geschäftsbedingungen.

Die Unter- oder Weitervermietung der überlassenen
Ferienwohnung sowie deren Nutzung zu anderen als Wohnzwecken bedürfen der
vorherigen schriftlichen Zustimmung des Anbieters.

Geschäftsbedingungen des Gastes finden nur Anwendung, wenn
diese vorher vereinbart wurden. Abweichungen von diesen Bedingungen sind nur
wirksam, wenn der Anbieter sie ausdrücklich schriftlich bestätigt hat

Mit der verbindlichen Buchung einer Ferienwohnung über den
Vermieter, die per Internet, schriftlich oder telefonisch erfolgen kann, kommt
es zu einem entsprechenden Vertragsabschluss, der wirksam wird, wenn sämtliche
geforderten Angaben vorliegen und die elektronische Bestätigung zur Buchung
durch den Vermieter erfolgte. 
Die vorliegenden Geschäftsbedingungen treten  mit Erhalt der Buchungsbestätigung in Kraft.

  

Bezahlung, Fristen, Rücktritt vom Vertrag:

Es gelten die Mietpreise des Online Buchungsportals. Bei
direkter Buchung erhalten Sie eine gesonderte Buchungsbestätigung mit
Aufschlüsselung der Miete über die vereinbarte Mietdauer und der
Zahlungsaufforderung.

Anzahlung: 50 % - sofort nach Buchung

Restzahlung: 50 % - bis spätestens 4 Wochen vor Mietbeginn

Die Anzahlung beträgt
50 % des Gesamt-Mietpreis und ist mit der Buchung fällig. 
Bei ausbleiben der Anzahlung hat der Vermieter das Recht, das Mietobjekt ohne weitere Ankündigung und ohne gegenüber dem Mieter ersatzpflichtig zu werden, anderweitig zu vermieten. Die Restzahlung ist
ohne nochmalige Aufforderung spätestens 4 Wochen vor Beginn der Mietzeit
fällig. Wird diese Restzahlung nicht fristgemäß geleistet (Valutastellung ist
spät. 4 Wochen vor Beginn des Anreisedatums des Mieters), gilt dies (seitens
des Mieters) als Rücktritt vom Vertrag und eine bereits geleistete Anzahlung
wird als pauschale Rücktrittsgebühr einbehalten. Der gebuchte Termin wird dann
innerhalb 2 Werktagen wieder zur freien Verfügung gestellt. Bei allgemeinem Rücktritt gelten dieselben Bedingungen und die 
Rücktrittsgebühr entspricht der geleisteten Anzahlung.

Wir bitten deshalb im Voraus um Beachtung dieser Fristen.

Bei einer Buchung bis zu 4 Wochen vor Beginn der Mietzeit
ist der volle Mietpreis sofort nach Buchung fällig (Valutastellung ist 3 Tage
nach Erhalt der Buchungsbestätigung).

 

Endreinigung:

Es wird pro Aufenthalt pauschal eine Endreinigungsgebühr
berechnet.

 

Versicherung:

Im Mietpreis ist keine Reiserücktrittsversicherung
enthalten. Wir empfehlen dem Mieter den Abschluss einer
Reiserücktrittsversicherung.

Bei Beeinträchtigung des Urlaubs oder des Mietobjektes durch
höhere Gewalt (Krieg, innere Unruhen, fehlende Treibstoffversorgung, Epidemien,
Sturmfluten, Ölpest, Feuer, terroristische Gewalthandlungen o.a.) haftet der
Vermieter nicht. In solchen Fällen gehen entstehende Mehrkosten zu Lasten des
Mieters. Wird der Vermieter durch höhere Gewalt an der Vermittlungstätigkeit
gehindert, so kann er entschädigungslos kündigen. Verhindern andere Gründe, die
ebenfalls nicht vom Vermieter zu vertreten sind, die Vermietung, so wird dem
Mieter das Angebot unterbreitet, die Reservierung rückgängig zu machen. In
diesem Fall erhält der Mieter den geleisteten Mietpreis zurück und verzichtet
auf weitere Ansprüche.

 

Haftung:

Der Mieter haftet für Schäden, die er und/oder die ihn
begleitenden Personen bzw. Besucher im oder am Eigentum des Vermieters
verursachen. Der Vermieter haftet nicht für Vorkommnisse, für die der Mieter
selbst zuständig ist und/oder für die den Mieter begleitenden Personen
verantwortlich ist.

 

An- und Abreise:

Die Abreise muss aus organisatorischen Gründen bis 11 Uhr
erfolgen und die Anreise ist nicht vor 16 Uhr möglich. Ausnahmen sind nur nach
vorheriger Absprache möglich. Schlüsselübergabe erfolgt vor Ort.

 

Personenzahl, Haustiere:

Das Mietobjekt darf nur mit der bei der Buchung angegebenen
Personenzahl belegt werden. Der Vermieter ist berechtigt, alle nicht
aufgeführten Personen oder Haustiere unverzüglich durch sein Personal vor Ort
abzuweisen. Weitere notwendige Regressansprüche, die sich aus einem
regelwidrigen Verhalten des Mieters ergeben, bleiben dem Vermieter vorbehalten.
Das Mitbringen von Haustieren ist generell nicht möglich und kann nur in
Ausnahmefällen vereinbart werden.

 

Sachschäden, Gewährleistung, Mängelanzeigen:

Der Mieter ist verpflichtet, das Haus und die gesamte
Einrichtung sehr sorgfältig zu behandeln, bzw. seine Gäste und/oder Mitbewohner
darauf aufmerksam zu machen. Zuwiderhandlungen gegen diese Mietbedingungen
haben die sofortige Räumung des Mietobjektes zur Folge.

Aufgrund der besonderen Gegebenheiten des historischen
Bauwerkes weisen wir darauf hin, dass keine Gegenstände in die Toiletten
geworfen werden dürfen, die eine Verstopfung der Abflussrohre zur Folge haben
können.

Weitere Regressansprüche bleiben dem Vermieter vorbehalten.
Während der Mietzeit entstandene Schäden und/oder Beanstandungen, die schon bei
Antritt der Mietzeit festgestellt werden, sind unmittelbar zu melden. Der
Vermieter verpflichtete sich bei Bedarf umgehend für Abhilfe sorgen.
Schadenersatzansprüche ohne Mängelanzeige sind ausgeschlossen.

 

Verstößt der Mieter oder Mitbewohner in erheblicher Weise
gegen die Verpflichtungen des sorgfältigen Gebrauchs oder wird die Wohnung mit
mehr als der vertraglich vereinbarten Anzahl Personen belegt, kann der
Vermieter den Vertrag frist- und entschädigungslos auflösen